Berner Polo Trophy 2016

Am Wochenende vom 1.-3. Juli durften die Zuschauer auf dem Spielgelände des Polo Clubs Bern in Wichtrach an der 9. Berner Polo Trophy ein spannendes Turnier mit schnellen Poloponys und leidenschaftlichem Einsatz der Spielerinnen und Spieler erleben.

Am Schluss setzte sich das Team Emil Frey / Land Rover im Finalspiel mit 8 ½ : 2 gegen das Team Credit Suisse / Hess Family Wine Estates durch. Den dritten Platz belegte das Team Armin Strom / Element AG. Als Most Valuable Player wurde Eduard Laubie (Team Emil Frey/Land Rover) ausgezeichnet. Die Trophäe für den Leading Goal Scorer durften sich Coast Sullenger und Manuel Lopez Carrion (beide Team Emil Frey / Land Rover) für ihre je 11 Tore teilen.

Ein grosses Dankeschön an alle Spieler, Grooms, Helfer, Sponsoren und Zuschauer für dieses tolle Turnier!

Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr – auf die 10. Berner Polo Trophy!