Der Club

Der Polo Club Bern verschreibt sich ganz und gar einem freundschaftlichen Polo. Freundschaftlich und professionell soll vor allem der Umgang mit den Pferden sein, freundschaftlich sind aber auch unsere Spiele.

Der Polo Club Bern wurde 2007 gegründet. Mit aktuell 25 Mitgliedern wird von Dienstag bis Sonntag trainiert und Chukker gespielt.

Die Schulpferde, ausgebildete und bestens trainierte Polo-Ponys, stehen für die Trainings und Kurse zur Verfügung. Für den Spiel- und Ausbildungsbetrieb stehen ein gut gepflegtes Spielfeld (150x280 m) sowie ein Trainingsfeld (100 x 200 m) bereit. Bei schlechtem Wetter kann für das Training oder für Arenaspiele auf die nahe gelegene Reithalle (25 x 50 m) ausgewichen werden.

Die Pferde erholen sich auf den weitläufigen Weiden von den Spielen oder vom Training auf der Galoppbahn und der Führanlage.